Kleine Bohnenkunde

Sie wissen sicherlich schon vieles über die Bohne, die auf dem ganzen Globus so beliebt ist. Einiges vielleicht aber auch noch nicht...

Blüten eines Kaffeebaumes

So wächst der Kaffee

Vor etwa einen halben Jahrtausend wurde in Äthiopien auf dem afrikanischen Kontinent ein Baum mit kirschgroßen, roten Kernen als "Kaffa" beschrieben. Zu jener Zeit wusste noch niemand, dass sich daraus das köstliche Allerweltsgetränk "Kaffee" entwickeln würde. Das einst dunkle und bittere Gebräu wurde im Laufe der Jahrhunderte eine aromatische Mischung feinster Kaffeesorten, die den Gaumen erfreut und die Sinne belebt.

Erntezeit

Die Erntezeit - der Lohn des Wartens

Vor etwa einen halben Jahrtausend wurde in Äthiopien auf dem afrikanischen Kontinent ein Baum mit kirschgroßen, roten Kernen als "Kaffa" beschrieben. Zu jener Zeit wusste noch niemand, dass sich daraus das köstliche Allerweltsgetränk "Kaffee" entwickeln würde. Das einst dunkle und bittere Gebräu wurde im Laufe der Jahrhunderte eine aromatische Mischung feinster Kaffeesorten, die den Gaumen erfreut und die Sinne belebt.

Ein Rohstoff geht auf Reise

Ein Rohstoff geht auf Reise

Die Kaffeebohnen werden in ihren tropischen Herkunftsländern geerntet und geschält. Verpackt in 60 kg Jutesäcken werden die frischen Kaffeebohnen auf Schiffe verladen. Darauf folgt eine Reise, die erst nach vielen Seemeilen in den Häfen von Europa und Amerika ihr Ziel findet.



Die Aromaschmiede

Die Aromaschmiede

Es war ein langer und abenteuerlicher Weg, den die blasse und geschmacklose Kaffeebohne zurückgelegt hat. Nun ist die Zeit gekommen, der Bohne das zu verleihen, was sie so beliebt macht: das herrliche Aroma und die typische kaffeebraune Färbung. Nach etwa achtzehnminütiger Röstdauer läßt unsere Tropendelikatesse keine Zweifel mehr offen. Röstfrischer Duft, volles Aroma und unwiderstehlicher Geschmack.

Die Mischung macht´s !

Die Mischung macht´s !

Der milde Arabica und der kräftige Robusta sind die weltweit vorherrschenden Kaffeesorten. Jede Sorte hat ganz spezielle Eigenschaften und Geschmacksnuancen. Jedoch erst durch das ausgeglichene Mischungsverhältnis erreicht jeder Kaffee seine individuellen Aromen.




Die Kunst der Zubereitung

Die Kunst der Zubereitung

Der letzte Schritt auf dem langen Weg zum Kaffeegenuss ist die perfekte Zubereitung. Nicht nur beste Kaffeequalität sondern auch die richtige Menge, der Mahlgrad und die Brühdauer sowie die Wassertemperatur sind ausschlaggebend für vollendeten Kaffeegenuss.